OmoLoc®

Ruhigstellende Schulterorthese

OmoLoc stellt die Schulter ruhig, indem sie den angewinkelten Arm mit drei Klettgurten fest an einem Bauchgurt fixiert. So verhindert OmoLoc schmerzhafte Bewegungen und nimmt das Gewicht von der Schulter. Das offene Design der Orthese erleichtert Körperpflege und Wundpflege, das einfache An- und Ablegen den frühzeitigen Beginn einer schonenden Physiotherapie.

  • lindert sofort Schmerzen durch Ruhe
  • keine Verspannungen, da ohne Schultergurt
  • entlastet Schulter und Arm nach Verletzung bzw. Operation

Wenn die Schulter eine Auszeit braucht

Nach einer Operation oder einer Verletzung wie zum Beispiel einer ausgekugelten Schulter braucht Ihr Gelenk zunächst absolute Ruhe. OmoLoc stellt die Schulter ruhig, indem die Orthese den angewinkelten Arm am Bauch fixiert: Drei Klettgurte an Ober-, Unterarm und Handgelenk halten Ihren Arm an einem Bauchgurt fest. Sie können frei positioniert werden, sodass bei jeder Armlänge ein sicherer Halt gegeben ist.

So verhindert OmoLoc schmerzhafte Bewegungen und nimmt das Gewicht des Arms von der Schulter. Dank des raffinierten Systems kann auf einen Schultergurt verzichtet werden. Das verhindert das Einnehmen einer Schonhaltung und Verspannungen der gesunden Schulter und des Nackens.

Schneller wieder fit

Das anwenderfreundliche Design der Orthese vereinfacht Alltagsaktivitäten wie Körperpflege, Wundpflege und leichtes An- und Ablegen. Die flexible Handhabung der drei Armschlaufen ermöglicht den frühzeitigen Beginn einer schonenden Physiotherapie.

Massabnahme und Lieferprogramm

Maßabnahme OmoLoc
Maßtabelle OmoLoc

Farbe

Titan

Ausführungen

rechts, links

Indikationen

  • Immobilisation nach einer Operation
  • Auskugeln (Luxation) der Schulter

Pflegehinweise

  • Schließen Sie alle Klettverschlüsse, um Beschädigung zu vermeiden.
  • Waschen Sie die OmoLoc mit einem milden Waschmittel per Handwäsche.
  • Lassen Sie die OmoLoc an der Luft trocknen.