MyoTrain®

Oberschenkelbandage bei Muskelverletzungen

MyoTrain ist bei Verletzungen des Oberschenkelmuskels die deutlich praktischere und hautfreundlichere Alternative zum Tapeverband. Dank ihres ausgeklügelten Klettsystems können Sie die Bandage selbst anlegen und individuell einstellen. Der gezielte Druck lindert die Schmerzen, während zwei mitgelieferte Funktionspolster die Blutergüsse und Schwellungen reduzieren. Gleichzeitig schützt die Bandage vor Wiederholungsverletzungen.

  • lässt Muskelverletzungen schneller ausheilen
  • lindert akute Schmerzen
  • heilender Druck nach Bedarf einstellbar
  • 01 Haftrand (innen)
    positionssicherer Sitz, auch in der Bewegung
  • 02 Gestrick
    anatomisches dreidimensionales Formgestrick, passt sich der Körperform an
  • 03 Gurte
    für leichtes An- und Ablegen, Kompression individuell einstellbar
  • 04 Funktions- und Akutpelotte
    für gezielte Kompression
  • 05 Randbereich
    druckreduzierter Randbereich, steigert den Tragekomfort

Schmerzlinderung zum Greifen nah

Als Sportler oder Sportlerin kennen Sie das: Bei Muskelverletzungen am Oberschenkel, zum Beispiel Muskelfaserriss, Zerrung oder dem klassischen „Pferdekuss“ ist häufig ein Tape-Verband das Mittel der Wahl. Dieser ermöglicht aber keine individuell einstellbare Kompression und ist auf Dauer nicht besonders angenehm zu tragen. Eine praktischere und deutlich hygienischere Alternative ist die atmungsaktive Aktivbandage MyoTrain, welche Sie selbst anlegen können. Eine individuelle und dem Aktivitätsgrad gerechte Einstellung der Kompression ist hier nicht möglich. Die durchdachte Kombination aus Gestrick und Gurtsystem lässt Schwellungen schneller abklingen und die Heilungsphase verkürzen.

Im Lieferumfang sind zwei verschiedene, frei einsetzbare Funktionspolster enthalten. Die kleinere Akutpelotte wirkt sehr gezielt auf das betroffene Areal und hilft unmittelbar nach einer Verletzung gegen Bluterguss. Das größere Funktionspad verhindert Wasseransammlungen im Gewebe und verringert Schwellungen, Ödeme und Hämatome. Ohne Funktionspads getragen, unterstützt MyoTrain im weiteren Verlauf den Schwellungsabbau und die Ausheilung.

Schneller wieder fit

Mit einem ausgeklügelten Klettgurtsystem können Sie den Druck individuell einstellen. Die gezielte Kompression auf den verletzten Muskel lindert die Schmerzen und beugt der Bildung von Hämatomen bzw. Ödemen vor. Auch vor Wiederholungsverletzungen schützt die Bandage. Mit MyoTrain können Sie frühzeitig in Physiotherapie und behutsames Training einsteigen.

Massabnahme und Lieferprogramm

Maßabnahme MyoTrain
Maßtabelle MyoTrain

Farbe

 Titan

Artikelnummer

1103250008000°

° = Größe

 

Indikationen

  • Muskelverletzungen am Oberschenkel (insbesondere Muskelverhärtungen, Muskelzerrungen, Muskelfaserrisse, Muskelrisse)
  • Vorsorge bei Wiederholungsverletzungen
  • Muskelprellungen (Pferdekuss) des Oberschenkels
  • Unterstützung in der Nachbehandlung von Muskelverletzungen

Pflegehinweise

Alle Train-Aktivbandagen sind bei 30 °C mit Flüssigwaschmittel separat in der Waschmaschine waschbar. Beachten Sie dabei bitte folgende Hinweise:

  1. Bei Produkten mit Klettgurten sind diese, falls möglich, zu entfernen oder an der dafür vorgesehenen Stelle fest anzukletten.
  2. Pelotten oder Schienen sind, soweit möglich, ebenfalls vor dem Waschen zu entfernen.

Es wird empfohlen, ein Wäschenetz zu verwenden (Schleudergang: maximal 500 Umdrehungen pro Minute). Trocknen Sie Ihre Train-Aktivbandage an der Luft und nicht im Trockner, da es sonst zu Beeinträchtigungen des Gestricks kommen kann.

Bitte waschen Sie Ihre Train-Aktivbandage regelmäßig, so dass die Kompression des Gestricks erhalten bleibt.