We run to move: Bauerfeind am Österreichischen Frauenlauf

Run Ultralight Compression Socks in der Frauenlauf-Sonderedition 2021

Frauenlauf-Sonderedition 2021: Run Ultralight Compression Socks bestickt mit Logo und Motto „We run to move“ in der Farbe des diesjährigen Frauenlauf-Shirts

Am 3. Oktober treffen sich internationale Top-Athletinnen und Hobbyläuferinnen verschiedenster Nationen und laufen gemeinsam unter dem Motto „We run to move“. Auf der Frauenlauf-Festwiese können sich die Starterinnen über Kompressionsprodukte von Bauerfeind informieren und diese erwerben.

Bereits im Vorfeld wirkte Bauerfeind außerdem bei Aktivitäten rund um den Frauenlauf mit: Die Läuferinnen, die am Programm „Fit in 12 Wochen“ teilnahmen, konnten beispielsweise die Run Ultralight Compression Socks testen und auch die Trainerinnen des Programms wurden mit Bauerfeind-Produkten ausgestattet.

Darüber hinaus gibt es auch in diesem Jahr wieder Bauerfeind-Kompressionsstrümpfe in einer Sonderedition: Die Run Ultralight Compression Socks werden exklusiv in der Farbe des Frauenlauf-Shirts 2021 mit dem Logo des Österreichischen Frauenlaufs und dem diesjährigen Motto „We run to move“ bestickt!

Insbesondere für den Laufsport bieten die Kompressionsstrümpfe der Bauerfeind-Sportlinie viele Vorteile: Im ultradünnen Gestrick der Run Ultralight Compression Socks sind einzigartige Kompressionszonen eingearbeitet – für höchste Performance. An der Wade verringern Targeted Compression Zones Muskelvibrationen und regen die Durchblutung an. Dadurch ermüden die Muskeln beim Laufen langsamer und es bleiben mehr freie Energiereserven. Weitere Funktionszonen stabilisieren das Sprunggelenk, schonen Fußsohle und Ferse und entlasten die Achillessehne.