Therapie-App: Übungen für die Hüfte

Therapie-begleitende Trainingsprogramme gibt es über die Bauerfeind Therapie-App ab sofort auch für die Hüfte und die CoxaTrain.

Das aktuelle Update integriert die neue Hüftorthese für die konservative Therapie. Aktive Patient:innen mit Coxarthrose, rheumatoider Arthritis oder Impingement-Syndrom können sich so ein weiterführendes Training für zu Hause einrichten, um ihre Beschwerden zu lindern und Beweglichkeit zu verbessern.

Die Übungen wurden zusammen mit Ärzt:innen und Physiotherapeut:innen entwickelt und sind auf das jeweilige Krankheitsbild abgestimmt. Bei Arthrose stehen zum Beispiel tägliche Bewegungsmuster wie Schrittwechsel und Treppensteigen im Vordergrund. Die Trainings- und Pausenzeiten gewährleisten, dass keine Überlastung entsteht. Eine Einheit dauert maximal 30 Minuten, die Übungen werden von einem Trainer per Video angeleitet. Vor Beginn können Patient:innen den Plan an ihr momentanes Schmerzempfinden und Trainingsziel anpassen.

Die Bauerfeind Therapie-App ist ein in Deutschland, Österreich und Italien zugelassenes Medizinprodukt. Der Download im Google Play Store und App-Store ist kostenfrei und ohne Registrierung. Die App bietet auch weiterführende Trainings für Patient:innen mit Knie-, Rücken- oder Sprunggelenk-Indikationen.