Gut gerüstet für die kommende Ski-Saison

Bauerfeind zu Gast bei der ÖSV-Einkleidung

Als offizieller Partner des Österreichischen Skiverbands (ÖSV) – die Partnerschaft besteht seit 2010 – war auch Bauerfeind-Österreich am 14. Oktober in der Olympiaworld Innsbruck bei der Einkleidung der ÖSV-Athleten dabei. Höhepunkt des Tages war das Fotoshooting mit den ÖSV Athleten.

Am Messestand von Bauerfeind wurden den Wintersportlern für Reise und Regeneration die Sports Compression Socks Run & Walk, die medizinischen Kompressionsstrümpfe VenoTrain micro sowie für gesundheitliche Probleme diverse Bandagen und Orthesen präsentiert.

Für das Anpassen der Strümpfe wurden die Athleten direkt am Stand vermessen. Eine Versorgung mit Bandagen oder Orthesen – wie der Rückenbandage LumboTrain – erfolgte bei medizinischem Bedarf in Absprache mit den betreuenden Physiotherapeuten.

„Wir blicken wieder auf eine sehr erfolgreiche Veranstaltung zurück“, freut sich Pauline Rackow, Geschäftsführerin Bauerfeind-Österreich. „Trotz des großen Ansturms blieb neben der Beratung und Versorgung mit Bauerfeind-Produkten auch die Zeit für einen Austausch mit den Sportlerinnen und Sportlern. Ob Skicross-Athletin Andrea Limbacher, Skirennläuferin Nici Schmidhofer oder Langläuferin Teresa Stadlober – wir bekamen viel Feedback und drücken den Sportlern nun für die anstehenden Wettbewerbe die Daumen“, so Pauline Rackow.

Zurück