Bauerfeind auf dem “International Congress of Concepts and Innovations in Knee Surgery”

Vom 29. Juni bis 1. Juli fand unter der Schirmherrschaft der Österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie (ÖGU) und der AUVA im Kongress Center in Villach der „International Congress of Concepts and Innovations in Knee Surgery“ statt. Für die wissenschaftliche Leitung waren Priv.Doz. Dr. Vinzenz Smekal, Priv.Doz. Dr. med. Phillip Schöttle und Priv.Doz. Dr. Rene Attal verantwortlich.

An dem Kongress nahmen 250 Ärztinnen und Ärzte (Orthopädie und Unfallchirurgie) aus 14 Nationen teil. Die Vorträge vermittelten einen guten Überblick über medizinisch-operative Ansätze im Bereich des Knies.

Bauerfeind präsentierte an seinem Messestand u.a. die überarbeitete Knieorthese SecuTec Genu und die bekannte Kniebandage GenuTrain. 

Zurück